Der CSD Bremen 2019 wurde durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Häfen aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen gefördert. Mehr zu unseren Förderern 2019.

CSD Bremen 2020

Auf dieser Seite stellen wir nach und nach die Infos rund um die Demonstration des CSD Bremen am 22. August 2020 zusammen.

letzte Aktualisierung: 13.10.2019

So kannst du mitmachen…

Ohne viel Unterstützung und Hilfe aus der Bremer Community wäre der CSD Bremen nicht möglich. Eine Demo von 10.000 Menschen lässt sich nicht von 10 Menschen veranstalten.

…als Helfer*in vor, am oder nach dem CSD-Tag

Auch ohne direkt bei der Orga mitzuhelfen, kannst du viel für den CSD Bremen tun. Wir brauchen Menschen, die vor dem CSD Flyer verteilen (z. B. zur Information der Anwohnenden oder zum Bekanntmachen des CSDs), die am CSD-Tag als Ordner*in oder Radengel mitmachen, beim Auf- und Abbau helfen und vieles mehr. Wenn du hier helfen möchtest, melde dich bitte über unser Betterplace Projekt bei uns: https://www.betterplace.org/…/71806-gesucht-werden-ehrenamt…

…als Teilnehmer*in bei der Demo

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit an der Demo selbst teilzunehmen, z. B. als Einzelperson, als Fußgruppe oder mit einem PKW oder LKW. Mehr dazu, sobald wir die Gespräche mit der Stadt abgeschlossen haben.

…mit eigenen Veranstaltungen im Rahmenprogramm

Außerdem freuen wir uns auch für 2020 wieder über Menschen, Vereine, Organisationen und andere Gruppierungen, die rund um den CSD Bremen eigene Veranstaltungen im Rahmenprogramm organisieren. So gab es in den Vorjahren schon Filmvorführungen, Vorträge, Mottoabende im KWEER und im QILT und vieles mehr. Mehr dazu auf unserer Seite zum Rahmenprogramm.

…im Orga-Team

Wenn du mitorganisieren möchtest, schreib uns gerne eine Nachricht oder eine E-Mail. Wir treffen uns dann mit dir persönlich, um über die verschiedenen Aufgaben und wie du mitarbeiten kannst zu sprechen. Hier geht es um Dinge wie Gespräche mit der Stadt, Fördermittel beschaffen oder Pressetexte schreiben - also Sachen, die nur mit einer gewissen Einarbeitung und einem gewissen Zeiteinsatz funktionieren.

Spenden

Nicht zuletzt brauchen wir auch Spenden. Wir müssen die Bühne (inkl. Technik) mieten, Versicherungen bezahlen, Flyer drucken und vieles mehr. Damit wir unabhängig von kommerziellen Interessen für die Forderungen der queeren Community in Bremen demonstrieren können, bitten wir um Spenden: https://www.csd-bremen.org/spenden/

Um die neuesten Infos zu erhalten:

Wir verschicken täglich um 17:00h eine E-Mail, wenn es Neuigkeiten gibt. Wenn du diese Mails auch erhalten möchtest, gib deine E-Mail-Adresse bitte hier an.

Alle Termine zu CSD Bremen 2020

Keine Infos verpassen!
Abonniere unseren Newsletter:
Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.