Wir suchen Verstärkung im Büro - Minijob


Wir suchen Unterstützung (m/w/d) im Büro auf Minijob-Basis ab sofort.

Der Christopher Street Day (CSD) Bremen wird ehrenamtlich organisiert und ist nur möglich, weil viele Menschen ihre Freizeit für das gemeinsame Ziel einsetzen. Seit unserer Gründung im Jahr 2016 ist es uns wichtig, eine gemeinsame Plattform für die queere Community in Bremen & umzu zu werden. In der Zwischenzeit sind unsere Aufgaben gewachsen, sodass wir nicht mehr alle Aufgaben ehrenamtlich auffangen können. Wir suchen daher ab sofort Unterstützung bei unserer Vereinsverwaltung.

Zu Deinen Aufgaben gehören insbesondere:

  • Buchhaltung (Vorbereitung für den Steuerberater)
  • Zahlungsfristen überwachen
  • Recherche zu Fördermitteln und Verwaltung von diesen
  • Ausformulierung von Pressetexten
  • Verträge prüfen und nachhalten
  • Auf die Einhaltung der Satzung und Geschäftsordnung achten
  • Allg. Unterstützung des Vorstandes bei der Verwaltungsarbeit
  • Kontakt und Kommunikation mit Externen
  • Allg. Büroorganisation
  • Protokolle und Beschlüsse nachhalten

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Englische, polnische und türkische Sprachkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Bedingung

Die wöchentliche Arbeitszeit von 9 Stunden ist nach Absprache frei einteilbar (mögliche Zeiten sind Mo - Fr, 8 - 18 Uhr). Die Stundenzahl sollte auf 2 - 3 Tage pro Woche verteilt werden. Außerdem kann deine Teilnahme an Meetings / Veranstaltungen / Versammlungen mit unseren Ehrenamtlichen in den Abendstunden (ca. 2 Mal á 2 Stunden pro Monat) erforderlich sein.

Es besteht die Option, dass die Stelle später zu einer Teilzeit- oder Vollzeitstelle ausgebaut wird.

Wenn Du mehr über den CSD Bremen e. V. und unsere Projekte erfahren möchtest, findest Du weitere Informationen auf unserer Homepage.

Kontaktdaten

Wir bitten Dich Deine Bewerbung mit Lebenlauf und Zeugnissen ausschließlich per E-Mail an buero@csd-bremen.org zu schicken.

Christopher Street Day (CSD) Bremen e. V.
Robert Dadanski
Theodor-Körner-Str. 1
28203 Bremen

Robert Martin Dadanski

Geschrieben von: Robert Martin Dadanski

Schon in meiner Berufsausbildung zum Spediteur musste ich mit unterschliedlichsten Menschen aus unterschliedlichen Ländern mit unterschiedlichen Mentalitäten zusammenarbeiten. Diskriminierung sollte gerade in diesem Berufsbild absolut fremd sein. Viel mehr sollte Toleranz und Wertschätzung zur Grundausbildung gehören. Im CSD Bremen Team sehe ich meine Möglichkeit die Welt wenigstens ein ganz kleines Stückchen besser zu machen.

Bildquelle(n):


    Kommentar schreiben:

    Keine Infos verpassen!
    Abonniere unseren Newsletter:
    Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.