Kirche trifft die Vielfalt von Geschlechtlichkeiten // Regenbogen-Sommerfest und politisches Abendgebet


Wann: 2018-08-24 15:30h bis 2018-08-24 20:30h

Wo: Immanuelgemeinde in Bremen-Walle, Alter Schulhof, Elisabethstr. 135, 28217 Bremen

Hinweis: Kostenfreier Eintritt

Veranstaltet von: Rat&Tat-Zentrum für queeres Leben e. V., Evangelisches Bildungswerk Bremen, Bremische Evangelische Kirche BEK und Ev. Immanuel-Gemeinde Bremen


ENGLISH VERSION BELOW

Feiern …

We’re Family – Regenbogen-Sommerfest

Ob mit Familie oder anders – wir wollen wieder zusammen feiern! Bei Sonnenschein unter den Kastanien gegenüber der Immanuel-Gemeinde. Mit Kinderspielen, Luftballonzauber, selbstgebackenem Kuchen und Musik von der Trommelgruppe Queersalinga.

… Und Beten

Bewahrung der Vielfalt– Politisches Abendgebet

Politisches Abendgebet – das heißt: Gottesdienst feiern in Solidarität mit allen, die Ausgrenzung erfahren.

In den letzten 50 Jahren ist viel erreicht worden für die Gleichberechtigung der Geschlechter. Doch im Moment erleben wir, wie andere L(i)ebensfomen wieder zurückgedrängt und abgewertet werden. Regenbogenfamilien geraten ins Fadenkreuz rechtskonservativer und populistischer Gruppen und werden für ihre Ziele instrumentalisiert. Welche Familiengeschichten erzählt uns die Bibel? Wie kann der christliche Glaube uns stärken, damit wir uns bedingungslos, solidarisch und verbunden zeigen können. Wir bringen unser Leben in aller Vielfalt vor Gott und machen uns stark für Gerechtigkeit und ein lebbares Leben für alle.

//

Church meets Gender Diversity

We want to celebrate…

We’re family – Rainbow Pieces Summer Fete

Whether with family or different ways – we want to celebrate together! In the old schoolyard across from Immanuel Chapel. With children’s games, homemade cake and music.

…and pray.

Safeguarding Diversity - Political Night Prayer

Political Night Prayer means celebrating worship in (unconditional) solidarity with all people who are discriminated.

Though Gender Equality has moved straight forward during the past 50 years, we are now watching a socially rollback to an exclusive image of family lifestyle. Rainbow families are in sight of right-winged populists and become their instrument either to fight marginalized groups or to put their own family image forth. Which family images does the Bible name? How can Christian faith strengthen us in showing unconditional solidarity to all groups being discriminated? We’ll bring queer life before God and stand up for equality and a livable life to everyone.

Cornelius Runtsch

Geschrieben von: Cornelius Runtsch

Als letztes Jahr die Ehe für alle durch den Bundestag beschlossen wurde, habe ich zur selben Zeit in Russland gelebt – eines der homo- und transfeindlichsten Länder Europas. Dadurch wurde mir bewusst, dass unsere Rechte leider alles andere als unveräußerlich, geschweige denn garantiert sind, und dass wir Jahr für Jahr für unseren Platz in der Gesellschaft kämpfen und demonstrieren müssen. Ich bin ins Team des CSD Bremen eingestiegen, um das Erbe der unzähligen Schwulen, Lesben, Trans* und Interpersonen früherer Generationen aufrecht zu erhalten und um Seite an Seite mit Gleichgesinnten für mehr Akzeptanz, Vielfalt und Toleranz zu kämpfen.



Kommentar schreiben:

Keine Infos verpassen!
Abonniere unseren Newsletter:
Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.